Von Briefen und leuchtenden Kinderaugen

Worte. Worte sind mächtig. Liebevolle Worte können uns in den schönsten, schillernsten Raum voller Mitgefühl und Liebe katapultieren. Verletztende Worte verbannen uns schnell in die eisigste, einsame Ecke. Das geschriebene Wort hallt nach. Immer wieder. Es bleibt und geht nicht in den Schallwellen der Umgebung verloren. Es kann in bestimmten Momenten wieder hervorgeholt werden. Um … Mehr Von Briefen und leuchtenden Kinderaugen

Das erste Schuljahr – Elternlektionen

Ihr kennt das. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Die Kinder gehen zur Tagesmutter, in den Kindergarten oder in die Schule. Oft machen die Kurzen das erstaunlich gut. Wären da nicht die Eltern, die ihre Lektionen erst noch lernen, verinnerlichen und dann irgendwann auch leben müssen. Dies sind meine persönlichen Lerneinheiten, die ich im Laufe des ersten … Mehr Das erste Schuljahr – Elternlektionen

Von vollgekackten Blumenwiesen und anderen Gedanken

In meinem Kopf ist gerade Frühling. Meine Gedanken fliegen mal hektisch, mal ruhig segelnd wie Vögel über die soeben erwachte, wildbunte Blumenwiese. Nee. Wartet mal. Das klingt zu schön. Frühling ist ja nun eigentlich ganz nett. Ist er doch meine liebste Jahreszeit. Aber da gibt es bei mir gerade ein Problem: Ich sehe die schöne … Mehr Von vollgekackten Blumenwiesen und anderen Gedanken

#12von12

Weil ich die Aktion 12 von 12, die von Draußen nur Kännchen ins Leben gerufen wurde, so mag, mache ich heute zum ersten Mal mit. Da ich momentan frei habe, habe ich alles Mögliche erledigt, was sonst so liegen bleibt und was ich gerne vor Beginn meines Studiums abgehakt hätte. Nachdem Ki1nd das Haus verlassen … Mehr #12von12

Von einer Gitarre die Wellen schlug

In meinen Grundzügen bin ich ein unmusikalischer Mensch. Weitestgehend. Ich kann weder zuverlässig im Rhythmus klatschen, noch vernünftig Noten lesen. Ich wünschte mir lange musikalischer zu sein. Ein Verständnis für Noten und Harmonien zu entwickeln. Ein Instrument spielen zu können. Menschen die Instrumente spielen konnten, übten schon immer eine Faszination auf mich aus. Ich wollte … Mehr Von einer Gitarre die Wellen schlug

Deine Hausgeburt. Eine Geschichte mit Happy End. Und mit einem Unhappy End.

#meineGeburtmeineEntscheidung Der folgende Text ist ein Geburtsbericht unserer zweiten Tochter. Diesen Text schrieb ich aus mehreren Gründen: Um die Geburtsgeschichte meiner Tochter festzuhalten. Für sie selbst, für mich und für andere, interessierte Eltern. Um ganz klar aufzuzeigen, dass ich ohne die Begleitung unserer Hebamme, meine Tochter nicht zuhause hätte zur Welt bringen können und sich … Mehr Deine Hausgeburt. Eine Geschichte mit Happy End. Und mit einem Unhappy End.

Unsere Kinder sind aus dem Gröbsten raus

Ein Plädoyer für den Genuss der Baby- und Kleinkindzeit. Denn: Sie geht vorbei. Gut, das ist jetzt vermutlich keine bahnbrechende Aussage meinerseits. Aber ich muss gestehen, dass ich die Worte „Sie sind aus DEM GRÖBSTEN raus“ erst seit Kurzem so wirklich, also so RICHTIG, verstehe. Lange Zeit waren diese Worte für mich Hülsen. Leer und … Mehr Unsere Kinder sind aus dem Gröbsten raus

Familie und andere vermeidbare Stressfaktoren

Aus aktuellem Anlass, vielmehr aus aktuellen Anlässen, habe ich mir ein paar Gedanken zur Familie gemacht. Mein Mann und ich. Wir kommen aus völlig normalen Familien. Mittelklasse Ruhrpott-Familien. Quasi, der Opel unter den Familienwagen. Solide. Nicht immer schön. Aber praktisch. Die durchschnittliche Ruhrpott Familie zeichnet sich dadurch aus, dass es manchmal derbe, aber zumeist offen … Mehr Familie und andere vermeidbare Stressfaktoren

Da sind’se wieder – Mütterliche Selbstvorwürfe

Ich hatte einen unfassbar tollen Plan für heute. Eigentlich wollte ich einen durchdachten und sogar ansatzweise intelligenten Artikel über das Berufsbild des Arztes schreiben, verknüpft mit der Frage, warum es manchmal ganz schön schwer ist einen Arzt zu finden, dem man aus vollem Herzen vertraut. Erst recht, einen Kinderarzt. Gut. Dann kam da aber wieder … Mehr Da sind’se wieder – Mütterliche Selbstvorwürfe